„metrische konstrukte.“

metrische konstrukte. 1

  Esther Betz über ihre Serie: Meine Fotoserie „metrische konstrukte“ stellen vom Menschen konstruierte Strukturen dar, die eine Gradlinigkeit und metrische Ordnung verbindet – unterbrochen durch Impulse wie schräge Linien,… Weiter »

„NewCITYGHOSTS & NewGHOSTCITIES“

"CITYGHOSTS & GHOSTCITIES 5

Sabine Orlik „Die klassische Architekturfotografie als Aufgabenstellung hat mir nicht genügend Freiheit gelassen und so habe ich andere Wege der Darstellung gesucht. Die Abbildung der Gebäudeformen auf spiegelnden Flächen mit… Weiter »

„LiQuid“

LiQuid 5

Christina Gschwender Die Idee der Serie „LiQuid“ entstand beim Auftauen eines eingefrorenen Blumenstraußes, der  zu schade war ihn wegzuwerfen. Es entstanden fortwährend neue Formen, Farben und Texturen während das Eis schmolz…. Weiter »

„KRASS“

KRASS 5

Helga Grimme Mit der Kamera malen – das ist mein Ausgangspunkt. Diese Fotos hab ich am Meer gemacht, wie man sieht. Beim Durchsehen zuhause war ich enttäuscht und wollte schon löschen. Plötzlich… Weiter »

„WasserBilder“

Ingeborg Gärtner-Grein In der Fotoserie „WasserBilder“ ist das Fotografieren nur ein erster Teil beim Entstehen der Bilder. Zufällig sich ergebende Farbschlieren, die ich fotografiere während ihres Ausbreitens im Wasser betrachte… Weiter »

„StreetArt Girls“

Berlin

Brigitte Bauhoff Seit Anfang der 80ziger Jahre verfolgt Brigitte Bauhoff aufmerksam die Entwicklung der Streetart. Ihre besonderer Aufmerksamkeit widmet sie dabei dem Frauenbild, der Darstellung von Frauen. In ihrer Serie… Weiter »