„Venezianische Maskerade“

Sabine_1 (1 von 1)

Sabine Orlik
Die Fotografien der „Masken“,  und Stadtansichten sind bei verschiedenen Aufenthalten in Venedig, sowohl während des Venezianischen Karnevals als auch zu anderen Jahreszeiten, in den Jahren 2014 bis 2018 entstanden.
Die Menschen verhüllen sich durch Masken und Kleider, zeigen jedoch hierdurch auch ihre geheimen „Gesichter“.
Mir hat es gefallen, die Masken-Porträts mit den Plätzen und Orten zu kombinieren, an denen ich sie angetroffen und fotografiert habe.
Durch grafische Bearbeitung sind diese „PHOTOGRAPHICS“ entstanden. Sie laden zu einer fantastischen Reise ein – die verhüllten oder auch enthüllenden Menschenbilder – zu entdecken und zu deuten.