„metrische konstrukte.“

 

Esther (1 von 6)

Esther Betz
über ihre Serie: Meine Fotoserie „metrische konstrukte“ stellen vom Menschen konstruierte Strukturen dar, die eine Gradlinigkeit und metrische Ordnung verbindet – unterbrochen durch Impulse wie schräge Linien, Rundungen und scharfe Kanten.