„Aus aller Welt“

Von längeren Auslandsreise bspw. nach Kanada, Italien, den Oman und Ghana brachte Wolfgang Steche Serien über die jeweilige Gesellschaft und das Arbeitsleben mit.