„Zeiten-Sprünge“

 

Die Geschichten hinter den Bildern

Der in Heidelberg lebende Fotograf Wolfgang Steche hat seit Ende der 60iger Jahre für namhafte nationale und internationale Zeitungen und Magazine fotografiert.

Politiker, wie den früheren Bundeskanzler Helmut Schmidt oder den Aussenminister Hans-Dietrich Genscher begleitete er auf Auslandsreisen.

Darüber hinaus realisierte er, teilweise über Jahre hinweg eigene Projekte wie beispielsweise den Rückbau des AKW Niederaischbach.

Erstmals öffnet Wolfgang Steche für die Ausstellung „Zeiten-Sprünge“ sein Archiv und zeigt Impressionen zu den folgenden Schwerpunkten: „Industrie und Arbeit“, „Politik“, “ Gesellschaft“, „Aus aller Welt“